Info & Downloads

Pressemitteilung (182 KB) Pressedossier (2.19 MB)

Neue Geschäftsführung als Doppelspitze

Im Zuge der zukunftsgerichteten, breiteren Aufstellung auf der Management-Ebene innerhalb der Güntner Gruppe wurde die Geschäftsführung der thermowave GmbH neu strukturiert: Seit dem 3. April haben Klaus-Dieter Kleinsteiber für den Bereich Operation und Udo Brünjes für den Bereich Vertrieb die gemeinsame Geschäftsführung inne.

Erfahrener Betriebsleiter mit klarer Struktur

Klaus-Dieter Kleinsteiber hatte bereits seit 2015 die allgemeine geschäftliche Führung inne. Mit seinem technischen Know-how aus seiner mehr als 20jährigen Erfahrung aus Führungspositionen in der Automobilzulieferindustrie konnte er die Leistungsfähigkeit des Standorts bereits erheblich steigern. Mit der neuen strategischen Ausrichtung von thermowave soll eine weitere Fokussierung auf Wachstum erfolgen.

Vertriebsprofi mit exzellentem technischen Know-how

Im Bereich Vertrieb setzt thermowave mit Herrn Brünjes auf einen seit mehr als 25 Jahren in der Kälte- und Klimatechnik erfahrenen und äußerst versierten Vertriebsprofi aus den Reihen der Schwesterunternehmung Güntner. Innerhalb der Güntner Gruppe war Herr Brünjes bereits in führenden Positionen als Division Manager der basetec sowie als Area Sales Manager bei Güntner tätig. Mit seiner internationalen Erfahrung als Key Account Manager im Großkundensegment wird Herr Brünjes als kompetenter und kundennaher Ansprechpartner die zukünftige Ausrichtung von thermowave entsprechend lenken.

Gut gerüstet in die Zukunft

Mit dieser erfahrenen Doppelspitze wird thermowave in den nächsten Jahren das Ziel verfolgen, mit ihren qualitativ hochwertigen und für vielfältige Anwendungen geeigneten Plattenwärmeübertragern ihren Marktanteil in diesem stark wachsenden Marktsegment der Kälte- und Klimatechnik zu konsolidieren und auszubauen.

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen